top of page

Philosophie

In meinem züchterischen "Wirken" richte ich mich nach Weisungen und Richtlinien der schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG und dem Schweizerischen Rasseclub der Perro de Agua Español. 

Da Maxime ein Familienmitglied ist und i
m Büro, in der Freizeit in den Ferien, überall mit dabei ist, werden wir auch ihre Welpen in unserem Wohnzimmer aufziehen, wo sie von Anfang an alle Geräusche, Gerüche und Bewegungen des Alltags kennenlernen. Natürlich wird der Radius ihrem Alter entsprechend angepasst, und sie dürfen unseren Garten und die Umwelt nach und nach erkunden. Spaziergänge, auch ans Wasser und Autofahren inklusive. 


Wir werden nach bestem Wissen und Gewissen unsere ganze Aufmerksamkeit den kleinen Welpen schenken, damit es gesunde, wesensstarke Hunde werden. 

 

Nach 10 Wochen wechseln die Welpen zu ihren neuen Besitzern, für die wir auch nach dem Kauf gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen werden. Sie sind dann gechipt und geimpft und erhalten einen SKG/FCI Stammbaum. 

 

Wir erwarten im Herbst 22 unseren ersten Wurf.
 

eae370_4a4b7c1da7c444698e1c30a9885dc9f1.webp
bottom of page